Imagefilm: Ihr persönliches Aushängeschild

Amelie Gutrung

Sie möchten Ihr Unternehmen und Ihre Projekte auf attraktive Weise in einem Video Ihren Kunden präsentieren? Dann eignet sich das Videoformat Imagefilm am besten. In diesem Artikel erfahren Sie, was ein Imagefilm überhaupt ist, welche Besonderheiten es gibt und welche Tipps wir für Sie haben.

Nicht viel Zeit zum lesen? Am Ende finden Sie eine kurze Zusammenfassung mit den wichtigsten Facts zum Thema Imagefilm.

Wir erklären Ihnen…

  • Was ein Imagefilm genau ist
  • Für welche Zwecke das Videoformat eingesetzt werden kann
  • Welche Vorteile ein Imagefilm Ihrem Unternehmen bringt
  • Wichtige Tipps die es zu beachten gilt

Definition:

Ein Imagefilm ist ein kurzer, realgedrehter oder animierter Film, mit einer Länge von ca. 2 – 3 Minuten, der ein Unternehmen oder eine Marke präsentiert. In werbender Absicht sollen Dienstleistungen, Produkte und die Firmenkultur attraktiv dargestellt werden.  

Ein von vsonix produzierter Imagefilm für die Montessori-Schule in Darmstadt.

Die kurzen Filme richten sich an potenzielle Kunden, Mitarbeiter aber auch an Kooperationspartner, Investoren und Lieferanten.

Das Ziel eines Imagefilms ist es, durch authentische Einblicke in Ihr Unternehmen, die Außenwirkung des Unternehmens positiv zu gestalten, das Vertrauen Ihrer Kunden und Mitarbeiter zu gewinnen und die Markenbildung zu stärken.

Vielfältige Einsatzgebiete:

Imagefilme sind universell und bringen dadurch unterschiedliche Einsatzmöglichkeiten, sowohl online als auch offline, mit sich.

Ihren Imagefilm können Sie vielseitig einsetzen.

Die kurzen Filme können gut auf Ihrer Homepage und auf Social-Media-Kanälen wie beispielsweise Facebook, LinkedIn oder YouTube eingebunden werden. Zudem können Sie Ihren Imagefilm auch als Handout auf USB-Sticks verbreiten oder bei Unternehmenspräsentationen jeglicher Art einbinden. Um Ihr Unternehmen überzeugend zu präsentieren, wäre eine weitere Möglichkeit das Abspielen des kurzen Films in Foyers und Wartebereichen oder auf Messen. Um sich als modernes Unternehmen vorzustellen, können Sie Ihren Imagefilm auch auf Printmedien mit Hilfe eines QR-Codes einsetzen.

Diese Vorteile bringt ein Imagefilm Ihrem Unternehmen:

Mit Hilfe von Imagefilmen haben Sie die Möglichkeit emotionale Kundenbeziehungen aufzubauen bzw. langfristig zu halten, aber auch die Bindung zu Ihren Mitarbeitern zu stärken. Denn durch die authentische Widerspiegelung Ihres Unternehmens entsteht Nähe und Vertrauen.

Mit Ihrem Imagefilm haben Sie die Möglichkeit als Arbeitgeber zu punkten.

Auch im Bereich Recruiting und Employer Branding bietet ein Imagefilm viele Vorteile. Ihre Auftraggeberattraktivität kann gesteigert werden, wenn Sie Ihre Wertekultur offen und transparent nach außen kommunizieren. Außerdem können sich interessierte Bewerber durch verschiedene Mitarbeiter-Interviews und Impressionen Ihrer Arbeit bzw. Ihres Unternehmens einen ersten Überblick über Sie als Arbeitgeber verschaffen.

Ein weiterer Vorteil ist die Steigerung der Verweildauer. Wenn ein Imagefilm präsent auf der Website eingesetzt wird, kann die Verweildauer von Interessenten um bis zu 2 Minuten gesteigert werden. Zudem bleibt Ihr Unternehmen durch die Verbindung von Bild und Ton länger im Gedächtnis Ihrer potenziellen Kunden.

Wichtige Tipps:

Viele Imagefilme sind austauschbar. Damit Ihrer das nicht wird, ist es wichtig, einen qualitativ hochwertigen Film zu produzieren. Eine einzigartige und auf Ihr Unternehmen angepasste Kommunikation ist ebenfalls essentiell: Beziehen Sie Ihre Mitarbeiter mit Interviews oder Erfolgsgeschichten ein, um Nähe und Glaubwürdigkeit entstehen zu lassen.

Es gibt viele Möglichkeiten wie Sie Ihr Aushängeschild gestalten können: Von klassischen Realfilmen bis hin zu innovativen VR-Filmen sind Ihnen keine Grenzen gesetzt. Probieren Sie sich aus, aber achten Sie darauf, dass Ihr Unternehmen authentisch dargestellt wird.

Und zuletzt: Was macht Ihr Unternehmen einmalig? Nutzen Sie Ihr Alleinstellungsmerkmal als Aufhänger für ein gutes Storytelling.

Wann erstellen Sie Ihr einzigartiges Aushängeschild?

Auf einen Blick die wichtigsten Fakten zum Videoformat Imagefilm:

  • Kurzer Film der das Unternehmen optimal präsentiert
  • Vielfältige Einsatzmöglichkeiten online und offline
  • Kunden- und Mitarbeiterbindungen steigern
  • Als attraktiver Arbeitsgeber glänzen
  • Hochwertig produzieren und einzigartig kommunizieren

Mit der Einbindung von einem Imagefilm haben Sie die Möglichkeit sich als Unternehmen in vielen unterschiedlichen Bereichen stark zu präsentieren. Jetzt müssen Sie nur noch loslegen und können schon bald von den Vorteilen, die Ihr Imagefilm mit sich bringt, profitieren.

Sie möchten sich noch mehr über dieses oder weitere Videoformate informieren oder benötigen Hilfe bei der Erstellung Ihres Imagefilmes? Unsere Videoexperten beraten Sie individuell und unverbindlich.

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein animierter Desktop-Bildschirm hat verschiedene Videos geöffnet und ein animierter Mann ohne Gesicht steht davor
Video Marketing

Was ist eigentlich Video Marketing?

Die Vermittlung von Content mit Hilfe von Videos gewinnt heutzutage immer mehr an Bedeutung. Verschaffen Sie sich mit diesem Artikel einen Überblick, was Video Marketing ist und was es Ihnen für Möglichkeiten bieten kann.

Weiterlesen »

Jetzt Rückruf vereinbaren!

Wir beraten Sie individuell und finden die passende Lösung für jede Situation.
Zeichnung eines angeknabberten Kekses

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf den Button, um Cookies zu akzeptieren.